Unternehmensgeschichte

Seit unserer Gründung im Jahr 2011 bietet PAM zukunftsorientierte Lösungen und agieret als verantwortungsbewusster Dienstleister. Mit dem stetigen Ausbau am Markt und Ausbau des Betriebes entwickeln wir uns stetig weiter.

  • 2011

    GRÜNDUNG DES UNTERNEHMENS

    GRÜNDUNG PIPES & MORE

    Gründung der PAM in Garbsen (Hannover) WERKSVERTRETUNG
    MARCEGAGLIA für Fernwärmerohre
    ERCIYAS für spiralgeschweißte Stahlrohre
    Enge Zusammenarbeit mit weiteren Partnerwerken

  • 2013

    NEUE PRODUKTIONSSTÄTTE

    PRODUKTION RÖDERMARK

    Gründung des eigenen Anarbeitungszentrum mit Lagermöglichkeiten
    3000 m2 Hallenfläche und 7000 m2 Freilagerfläche

  • 2015

    ROHRANARBEITUNG

    SPEZIALISIERUNG WEITERVERARBEITUNG

    Ausbau Vertrieb: Erweiterung Fuhrpark (Abstechautomaten, Kreissäge mit Fasanlage und Bürstanlage etc.)

  • 2016

    SCHICHTBETRIEB

    AUSBAU DER ANARBEITUNG

    Ausbau der Anarbeitung auf 2 Schichtbetrieb und Personalerweiterung

  • 2017

    FUHRPARKERWEITERUNG

    ÜBERNAHME WERKSVERTRETUNG

    Übernahme der Werksvertretung des Röhrenherstellers BMZ für den deutschen Markt

  • 2018

    STAHLOBERFLÄCHEN

    ERWEITERUNG OBERFLÄCHENVERARBEITUNG

    Vergrößerung der Strahlkapazitäten

  • 2019

    Stetiges Wachstum

    Entwicklung

    „Es geht nicht darum nur zu wollen, man muss es auch tun.“